Einweg Segeln Kroatien - Split nach Dubrovnik

Möchten Sie das Beste aus zwei Segelregionen in Kroatien genießen? Entdecken Sie die Schönheit der Inseln und die Kultur von Split und Dubrovnik
  •  Entdecken Sie die besten der beiden kroatischen Segelregionen
  •  Erleben Sie organisiertes Segeln mit bester Reiseroute
  •  Erkunden Sie die wunderschönen Nationalparks Kroatiens
  •  Erleben Sie die wahre Kultur der Inseln und Menschen
  •  Nutzen Sie den Vorteil und genießen Sie eine umfassende Erfahrung in Kroatien

Einweg Segeln Kroatien

Kombinieren Sie das Beste aus Kroatien - erkunden Sie die Segelregion Split und Dubrovnik. Verbringen Sie Ihre Zeit mit Segeln an der Adriaküste und machen Sie auf Ihrer Tour Halt, um die Inseln und Städte Split und Dubrovnik zu erkunden. Einweg-Segelpaket bietet eine komplette Erfahrung von Kroatien. One-Way-Charter ist eine schöne Möglichkeit, in kürzerer Zeit mehr von Kroatien zu sehen.

Wissenswertes über Einweg Segeln Kroatien

Was ist der Unterschied, wenn Sie sich für One Way Sailing Croatia entscheiden?

Einwegcharter kostet normalerweise mehr, da das Boot normalerweise zu dem Hafen zurückgebracht werden muss, von dem es kam. Die Standardgebühr für eine einfache Fahrt beträgt normalerweise zwischen € 460,00 und € 1.100,00 (abhängig vom genauen Start- und Ankunftshafen und dem jeweiligen Boot). Es beinhaltet die Kosten des Skippers, der das jeweilige Boot zur Basis zurückbringen muss, und den Treibstoff, der für diese Reise benötigt wird.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass die meisten Boote, insbesondere Katamarane, die für eine einfache Charter von Split nach Dubrovnik verfügbar sind, unter folgenden Bedingungen verfügbar sind: Das Boot muss bis Freitag gegen 10:00 Uhr im Ankunftshafen eintreffen AM (Ortszeit) und es sollte bis zu diesem Zeitpunkt von Bord gehen, damit der Skipper genügend Zeit hat, um es an seinen ursprünglichen Starthafen zurückzubringen.

Sie können zwischen One Way Sailing in Kroatien von Split nach Dubrovnik wählen. oder von Split nach Zadar.

Einweg Segeln von Split nach Dubrovnik

Tag 1. Starten Sie in Split, Kroatien (oder Umgebung) und segeln Sie nach Milna auf der Insel Brac.

Milna ist eines der typischen mediterranen Fischerdörfer, die sie nicht mehr bauen. In der Vergangenheit wurde die Bucht von Milna als sicherer Schifffahrtshafen für einen berühmten Brac-Stein genutzt, als der Diokletianpalast in Split gebaut wurde.

Tag 2. Segeln Sie nach Hvar Town, Insel Hvar, Kroatien

Eine Stadt wie aus einem Märchen, weil sie Architektur, wundervolle Natur und ein mildes Klima hat. Jeder kann in Hvar alles finden, was der Seele Frieden und dem Körper Entspannung gibt. Besuchen Sie das Fort Fortica von Hvar und erleben Sie einen unvergesslichen Panoramablick auf die Stadt Hvar, ihre Umgebung und die Pakleni-Inseln.

Tag 3. Segeln Sie zur Insel Lastovo, Kroatien

Der Nationalpark mit seinen 46 kleinen Inseln, 46 Kirchen und Kapellen, 46 Weinbergen und den umliegenden Sandbänken ist ein wahrer Himmel für Naturliebhaber, Segler, gutes Essen und Wein, Fischer, die nach Thunfisch und anderen Trophäenfischen suchen.

Tag 4. Segeln Sie zur Insel Korcula, Kroatien

Die Altstadt von Korcula ist die Hauptattraktion von Korcula - einer mittelalterlichen Stadtmauer, die auf einer ovalen Landschwellung liegt, die tief in den Peljesac-Kanal hineinragt. Die Altstadt selbst ist mit einer Reihe von engen Gassen übersät, die wie der Fischgräten vom Rücken der Hauptstraße abzweigen.

Tag 5. Segeln zur Insel Mljet, Kroatien

Der Mljet-Nationalpark ist ein großes Gebiet, das an zwei Salzwasserseen (großer und kleiner See) grenzt. Mitten im Großen See befindet sich eine kleine Insel / Insel Melita (St. Marija) mit einem großen Gebäude eines Benediktinerklosters, das dort im 12. Jahrhundert errichtet wurde.

Tag 6. Segeln Sie zu den Elaphiti-Inseln in Kroatien

Auf der Westseite von Dubrovnik befindet sich in seiner unmittelbaren Umgebung das schönste Dubrovnik-Archipel namens Elaphite (auf Griechisch Deer Islands), das eng mit Dubrovnik und seiner gesamten Vergangenheit verbunden ist. Die Inseln sind mit charakteristischer immergrüner mediterraner Vegetation bedeckt.

Tag 7. Segeln Sie nach Dubrovnik, Kroatien

Die Mauern von Dubrovnik sind eine Reihe von Verteidigungsmauern, die die Stadt Dubrovnik in Südkroatien umgeben. Mit zahlreichen Ergänzungen und Modifikationen im Laufe ihrer Geschichte wurden sie als eines der großen Befestigungssysteme des Mittelalters angesehen.

Sailing Croatia

Sailing in Croatia

Melden Sie sich hier an, um als Erster über Angebote, Neuigkeiten und Tipps zur Verbesserung Ihres Urlaubs informiert zu werden.

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung einer Charter in Kroatien?
Melden Sie sich für ein Sonderangebot an!